3 Meistertitel, 3 Vizemeistertitel und einen 3. Platz im Jugend-Kart-Saisonfinale

Gina erfolgreichste Teilnehmerin

23.07.2018

9-PS-Topplatzierte 2018

von oben links nach unten rechts: Gina, Erik, Luca, Julie

Beim Saisonfinale im Jugend-Kart am vergangenen Wochenende beim MSC Hornisgrinde in Linx kann der MSC Offenburg sehr stolz auf seine Jugendarbeit sein. Insgesamt 7 Podestplätze war die enorme Ausbeute in diesem Jahr für den MSCO. Und

wer behauptet, Motorsport sei nur etwas für Jungs, sei hier eines besseren belehrt. Gina Trunk, 15 Jahre aus Schutterwald, war mit 2 Meister- und einem Vizemeistertitel mit die erfolgreichste Teilnehmerin in dieser Saison im Jugend-Kart-Slalom. 

Im Super-Kart-Finale am Samstag, der schnellen Variante des Jugend-Kart-Slaloms, wurde sowohl die Südbadische als auch die Baden-Württembergische Meisterschaft ausgetragen. Gina brillierte in der Klasse 2 mit ihrem Talent und ihrer Nervenstärke. Genau zum Start von Ginas Klasse fing es an zu regnen und der sehr schnelle und anspruchsvolle 9-PS-Parcours in Linx verwandelte sich in eine sehr rutschige Angelegenheit. Die bis dahin in den Meisterschaften führende Gina durfte maximal einen Platz auf ihren Titelkonkurrenten und Lokalmatadoren Luis Sucher-Kühn vom austragenden Verein verlieren. Und Gina bewahrte Nervenstärke. Zwar legte Luis gleich im ersten Lauf die Bestzeit hin, Gina ließ sich jedoch weder durch den Regen noch durch die vorgelegte Zeit beeindrucken und fegte am Ende lediglich mit 65 Hundertstel hinter Luis auf Platz 2. Dieser Platz reicht ihr für den Titelgewinn der Südbadischen sowie Baden-Württembergischen 9-PS-Meisterschaft der Klasse 2. 

Auch im Jugend-Kart-Slalom am darauffolgenden Sonntag, wo es vor allem auf Geschicklichkeit ankommt, hatte Gina als zunächst Zweitplatzierte noch die Chance, sich den Titel der Südbadischen Jugend-Kart-Slalom-Meisterin der Klasse 4 zu schnappen. Dies konnte jedoch nur noch dann gelingen, wenn der zu diesem Zeitpunkt führende Nico Horn vom AMC Pfaffenweiler patzen würde. Doch auch Nico behielt die Nerven, toppte im zweiten Lauf die bis dahin von Gina vorgelegte Bestzeit um 16 Hundertstel und siegte am Ende mit insgesamt nur 24 Hundertstel vor Gina, die sich nun auch mit dem Titel der Südbadischen Vizemeisterin im Jugend-Kart-Slalom der Klasse 4 schmücken darf. Gleichzeitig qualifizierte sich Gina hierdurch für die Endläufe zur Baden-Württembergischen Meisterschaft, der Südwestdeutschen Meisterschaft sowie zum Bundesendlauf, wo sie auf die Besten der Besten aus 16 ADAC-Regionalclubs aus ganz Deutschland treffen wird.

Die weiteren Topplatzierten des MSCO 2018: 

Erik Gluminski, Gutach, 17 Jahre, Südbadischer  Meister und Baden-Württembergischer Vizemeister im 9-PS-Kart-Slalom der Klasse 3,

Luca Trunk, Schutterwald, 19 Jahre, Südbadischer Vizemeister im 9-PS-Kart-Slalom der Klasse 4

und unsere jüngste Teilnehmerin im 9-PS-Kart-Slalom Julie Herden, Malsch, 12 Jahre, 3. Platz in der Klasse 1.

Die Ergebnisse gibt es hier unter „Termine, Ausschreibungen, ..“