Südwestdeutsche Kart-Slalom-Meisterschaft in Linx - Silas Wagner bester Südbadener in der Klasse 1

01.10.2019

image.png

Silas Wagner im "Doppeltor"

Am vergangenen Sonntag fand in Linx (Rheinau) die vom MSC Hornisgrinde ausgerichtete Südwestdeutsche Kart-Slalom-Meisterschaft statt. Qualifiziert für diesen Endlauf haben sich die jeweils besten vier Kartfahrer je Altersklasse aus den ADAC Regionalverbänden Südbaden, Nordbaden, Württemberg, Saarland, Pfalz und Mittelrhein. Insgesamt 24 motorsportbegeisterte Talente pro Altersklasse gingen daher zum Teil schon in den frühen Morgenstunde auf den mit verschiedenen Aufgaben abgesteckten Parcours, um auf schnellste und fehlerfreieste Weise den Weg durch die Pylonengassen zu absolvieren.

 WhatsApp Image 2019 09 29 at 11.20.24

Nikolas Herden im "Deutschen Eck"

Auch bei diesem Endlauf war der MSCO mit zwei seiner Talenten erneut vertreten. Für den ADAC Südbaden gingen die beiden MSCOler Silas Wagner in der Klasse 1 (7- bis 9-Jährige) und Nikolas Herden in der Klasse 2 (10- bis 11-Jährige) an den Start. Und die beiden bewiesen Nervenstärke! Sowohl Silas als auch Nikolas absolvierten den Parcours sowohl im Trainingslauf als auch in den beiden Wertungsläufen fehlerfrei und mit sehr ordentlicher Zeit. Silas durften sich in dieser hochklassigen Konkurrenz am Ende über den 10. Platz als bester Südbadener in seiner Klasse freuen und Nikolas erreichte den guten 16. Platz in seiner Klasse. Priiiiiiiiima, Ihr zwei! Herzlichen Glückwunsch!

Die Ergebnisse gibt es hier und Bilder hier.